Pfadfindermuseum Rhein - Lahn
   
  Pfadfindermuseum Rhein / Lahn
  Diezer Pfadfinder 1947
 



Hier finden Sie Bilder und Informationen zur Gründungsfeier am 06.Juli 1947.






 



 



Die Qualität der Bilder entsprechen ihrem Alter. Alle Aufnahmen von Karl und Willi Baumann.




Am 06. Juli 1947 wurde im Garten des Haus Eberhardt in Diez, der Pfadfinderstamm neu gegründet. Mitbegründer war der Diezer Künstler und Träger der Bürgermedalie der Stadt Diez - Karl Baumann. Weitere Gründungsmitglieder waren Paul Sulek und der Bruder von Karl , Willi Baumann.

Als Abzeichen wurde ein Entwurf von Karl genommen, das Wappenschild stellt die Flüsse Rhein , Lahn und Mosel dar. Der grüne Hintergrund steht für Eifel, Westerwald, Hunsrück und Taunus. Als Lilie wurde, in Anlehnung an die Oranierstadt Diez , die Oranierlilie gewählt.




Informationen und Mitglieder der "ersten Stunde" werden von uns noch gesucht!






Neuigkeit:

Nach weiteren Recherchen wurden folgende Personen als weitere Gründungsmitglieder ausfindig gemacht:

Walter Schwarz ( Diez ) , Güther Hirschberger ( Diez ), Horst Blum (Diez), Helmuth Schmidt (Diez), Walter Müller (Diez), Ernst Richter (Freiendiez), Werner Peters (Diez), Herr Bollett(Diez) und Walter Winter ( Balduinstein) . 

Weitere Infos folgen Zeitnah.

 
  (c) made by Pfadfindermuseum Rhein / Lahn (c) Germany 2008  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Dokumentation der Diezer Pfadfindergeschichte